Meine Arbeiten sollen die "Seele" ansprechen

gleichzeitig aber auch einen praktischen Wert darstellen.

So können beispielsweise die Postkarten gerahmt und als Dekoration genutzt werden, genau wie einzelne Kalender Fotos.

Eine individuell gestaltete Visitenkarte bleibt im Gedächtnis ... ein original Ölbild bzw. Grafik verleiht einem Raum eine ganz spezielle Ausstrahlung - etwas Besonderes ...

über mich, Ralf Andreas Friedrich Wegerich, über mich

Meine künstlerische Laufbahn 

begann vor 35 Jahren mit dem Zeichnen von Karikaturen für diverse Zeitschriften.

Einige Jahre später habe ich als Ausdrucksmöglichkeit die Ölmalerei und innerhalb dieser Kunstform die Technik des Spachtelns favorisiert.
Die grafischen Arbeiten und Illustrationen, die "nebenbei" entstanden, konnte ich als Inspiration bzw. Vorlage für ein Ölbild nutzen.

Während meiner zwanzigjährigen Tätigkeit als Kreativmanager eines Textilunternehmens habe ich mich dann vermehrt mit Fotografie und editorialem Design beschäftigt. Anfangs nur ausgerichtet auf das eigene Unternehmem, später auch für andere Unternehmen und private Auftraggeber. 

So arbeite ich heute als Grafik- und Mediendesigner ...
Die Ölmalerei ist der Fotografie gewichen. Die Grafik lässt der Illustration den Vorrang. Prioritäten verlagern sich. 

Das Leben ist Wandel.