Leben ist Kunst.

Und eine besondere Kunst ist es, diesem Leben einen individuellen Ausdruck zu verleihen.

Meine Arbeiten sollen die Seele berühren

Vielleicht die Stimmungen und Farben der Zeit spiegeln.
Zum Innehalten und zur Kommunikation anregen.
Die Balance zwischen Gefühl und Verstand halten.
Ideelle Werte hinter den äußeren Realitäten aufzeigen.
Und letztendlich auch gefallen.

Meine künstlerische Laufbahn begann vor 35 Jahren mit dem Zeichnen von Karikaturen für diverse Zeitschriften.
Heute bevorzuge ich als Ausdrucksmöglichkeit die Ölmalerei, und innerhalb dieser Kunstform die Technik des Spachtelns, die ein sehr differenziertes Darstellen und gleichsam spontanes Arbeiten ermöglicht.
Die grafischen Arbeiten oder Zeichnungen entstehen im Vorfeld. Sie sind in der Aussage meist konkreter und oft nutze ich sie als Inspiration für ein Ölbild.
Die Gesamtheit dieser Ausdruchsformen beschreibe ich als abstrakten Realismus, welcher sich über surreale Elemente definiert.

Inhalte oder Themen sind Fragmente aus den Bereichen: Geschichte, Architektur, Mythologie, Philosophie und Natur. 

Wichtig erscheint mir bei allen Arbeiten ein "innerer Zusammenhalt" sowie eine harmonische Ausstrahlung des Kunstwerkes, welches den Betrachter auf eine angenehme Art berühren soll.

In diesem Sinne gestalte ich auch Druckmedien, entwerfe Logos oder "bastel" Webseiten.